Unsere Vorteile

KEIN VEREINSWECHSEL NÖTIG! Jeder Schüler fährt für seinen Verein  bei dem er gemeldet ist!

Auf den Sport abgestimmter Unterricht

Vielseitige Sportausbildung (Polysportiv)
Qualitative hochwertige schulische Ausbildung

HomeTrainings Begleitung mittels Trainingsplan und Videos
Kein Internatsbetrieb - Selbstständigkeit fördern
Optimale Trainings- / Rennlaufbedingung 
Wechseln von Trainingsgebieten - Anforderungsprofilen
Videoanalyse, Brower Zeitnehmung
Sportmedizinische Untersuchungen 
Leistungsdiagnostische, sportartspezifische Betreuung
Konditionstrainingseinheiten (September - November)  ca. 4-6 Stunden/Woche.  (Schwerpunkttraining – skispezifisch)      
3 sportmotorische Leistungstests – RLZ SKI POWER 

2-3 mehrtägige Schneetrainingskurse in der Vorbereitungsperiode (Gletscher - Selbstkostenbeitrag)
3 mal wöchentliches Schneetraining von  (November) Dezember - März
In den Weihnachtsferien  3-4 Schultrainingseinheiten ohne Verpflegung - Selbstanreise 
Mittagsverpflegung im Skigebiet
Transfer in die Trainingsskigebiete
In den Semesterferien 2 Schultrainingseinheiten ohne Verpflegung - Selbstanreise 
2 mehrtägige Konditionskurse (Selbstkostenbeitrag)
Konditionstrainingseinheiten jeweils 4 Std. im Mai und Juni in der Woche

Nach Saisonende mind. 3 - 4 Wochen TRAININGSPAUSE (Regenerationspause)


Aufnahmeprüfung  Ski Alpin - RLZ Langenwang

Die Kosten

Der Ausbildungsbeitrag für das  RLZ LANGENWANG  beträgt € 150.- (10x).

Für Gletscherkurse  zusätzlich €100,- (pro Kurs)  Unkostenbeitrag .

Für Konditionskurse zusätzlich €100,- (pro Kurs)  Unkostenbeitrag.

 

Unser Trainer Team

Markus Haas-Rossegger

Karin Blaser

Hannes Butter

Sabrina Lair


Um dein wahres Potential zu entdecken, musst du zuerst deine eigenen Grenzen finden und dann musst du den Mut haben sie zu überschreiten.

--- frei nach Marcel Hirscher und Felix Gottwald ---